AGB

• Gültiger Fahrausweis muss vor Abfahrt vorgezeigt werden, ansonsten wird die Fahrt nicht stattfinden.
• Der Ferrari ist vollkaskoversichert. Im Falle eines selbstverschuldeten Schadens beträgt der Selbstbehalt SFr. 5’000.— und muss vom Fahrer getragen werden.
• Der Ferrari wird vor jeder und nach der Fahrt mit dem Lenker auf Schäden geprüft und protokolliert.
• Gegen Aufpreis kann die Fahrdauer verlängert werden, Mehrkilometer SFr. 4.— pro km. Diese müssen direkt nach der Fahrt bar bezahlt werden.
• Der Abfahrtsort ist in CH-4654 Lostorf. Wir bringen Ihnen das Auto gegen Aufpreis gerne an Ihren Wunschort in der ganzen Schweiz (Ausland nach Absprache möglich).
• Kostenloser Parkplatz für Ihr Auto während der Esperienza ist vorhanden.
• Es darf nicht geraucht und nichts konsumiert werden während der Fahrt. Auch nicht als Beifahrer.
• Das Fahrzeug wird immer zusammen mit einem Beifahrer/Chauffeur angeboten. Der Chauffeur sowie Benzin sind im Preis inbegriffen.
• Bei schlechtem Wetter wird der abgemachte Termin verschoben.
• Der Unternehmer kann je nach Wetterbedingung die Fahrt unterbrechen.
• Die Esperienza-Gutscheine sind übertragbar.
• Bei Verhinderung muss 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten verfällt der Leistungsanspruch.
• Bleibt der Gutschein während der Gültigkeitsdauer ungenutzt oder tritt der Gutscheininhaber ein gebuchtes Erlebnis nicht an, verfällt der Leistungsanspruch.
• Zahlungsfristen:
– Gutscheine: sind zum Voraus zu bezahlen
– Hochzeitsfahrten: 50% innert 10 Tage nach Vertragsabschluss und 50% innert 10 Tage nach der Hochzeit
– Events und Fotoshootings: innert 10 Tagen zahlbar
• Bei Einzahlung am Postschalter sind die Gebühren von Fr. 2.— dazu zu bezahlen.
• Gerät der Kunde in Verzug mit der Zahlung, wird eine Mahngebühr von SFr. 50.— verrechnet.
• Nach Unterzeichnung des Vertrages erhalten Sie per e-Mail eine Auftragsbestätigung.
• Kaution: Fr. 500.— müssen vor der Fahrt bar abgegeben werden.
• Die AGB’s werden vor der Fahrt abgegeben und müssen unterschrieben werden.
• Der Gerichtsstand ist in Olten. Es gilt schweizerisches Recht.